20 Jahre
Niedersächsische Akademie Ländlicher Raum e. V.

Zum 20-jährigen Jubiläum der Akademie fand am 8. Juni 2009 in Hannover ein Symposium statt.

Im Programm wirkten neben dem Niedersächsischen Landwirtschaftsminister Ehlen, Vertreterinnen und Vertreter aller
Landtagsfraktionen, Prof. Dr. Magel als Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Akademien Ländlicher Raum in den
Deutschen Ländern, Superintendent Probst Stephan Wichert-von Holten vom Kirchenkreis Lüchow-Dannenberg und
Rainer Timmermann, Präsident des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes, mit.

Neben einem Rückblick auf 20 Jahre erfolgreiche Akademiearbeit steht ein Ausblick auf die Weiterentwicklung der
Strukturen der Niedersächsischen ALR im Mittelpunkt.

Das Programm wurde umrahmt von der Flötistin Carin Levine.

 

Gäste des Symposiums zum ALR-Jubiläum


 

v. r. n. l.:

  • Klaus Wendeling, Vorsitzender der Niedersächsischen ALR
  • Minister Hans-Heinrich Ehlen, Nds. Minister für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung
  • Luise Fauerbach-Geiken, Stellvertretende Vorsitzende der Nds. ALR
  • Prof. Dr. H. Magel, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Akademien Ländlicher Raum in den deutschen Ländern
 

v. r. n. l.:

  • Karl-Heinrich Langspecht, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion
  • Karin Stief-Kreihe, Agrarpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion
  • Jörg Bode, Fraktionsvorsitzender der FDP-Fraktion
  • Christian Meyer, Sprecher für Landwirtschaftspolitik, Verbraucherschutz, Natur- und Tierschutz der Fraktion der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen
 

v. r. n. l.:

  • Marianne König, Agrarpolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke
  • Superintendent Probst Stephan Wichert-von Holten, Kirchenkreis Lüchow-Dannenberg
  • Rainer Timmermann, Präsident des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes